Aktuelles

Aktuelle Nachrichten und Informationen der Schuko-Gruppe

airney macht das Unsichtbare sichtbar

Mit der Erweiterung des Geschäftsfeldes schließt Schuko weiter den Kreislauf für eine saubere und gesunde Luft. Das Startup Unternehmen airney GmbH & Co. KG hat ein mobiles Luft-Qualitäts-Messgerät entwickelt, mit dem unsichtbare Feinstaubbelastungen in Echtzeit sichtbar gemacht werden. Das geht sogar so weit, dass vernetzte Systeme, wie z.B. eine Filter- oder Lüftungsanlage, aufgrund kritischer Messwerte automatisch so gesteuert wird, dass sich die Luftqualität verbessert.

Den ersten PR-Termin haben Geschäftsführer Andre Schulte-Südhoff und Vertriebler Markus Schölzel erfolgreich absolviert, den Presseartikel der WIGOS finden Sie hier.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.airney.de

von links: Vertriebler Markus Schölzel, Christian Hoff vom WIGOS Unternehmensservice und Geschäftsführer Andre Schulte-Südhoff